fbpx

Aktuelle Infos für Ihren Wien Aufenthalt

Informationen von der Wirtschaftskammer Wien

Stand: 11.02.2021

Allgemein:

  • Vorerst gilt eine Ausgangsbeschränkung vom 20:00-06:00 Uhr. Ausnahmen: Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum, Betreuung von und Hilfeleistung für unterstützungsbedürftige Personen, Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens, berufliche Zwecke, sofern dies erforderlich ist, und Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung.
  • Überall dort, wo bisher ein Mund-Nasenschutz vorgeschrieben war, gilt jetzt die FFP2-Pflicht.
  • Alle Dienstleister haben geöffnet.
  • Gastronomiebetriebe sind geschlossen und dürfen nur Take Away bereit stellen (zwischen 6 und 19 Uhr).
  • Die U-Bahnen fahren tagsüber wieder im regulären Takt.
  • Taxis und Uber sind verfügbar. In beiden gilt die Verpflichtung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowohl für Fahrer als auch Fahrgäste.

Veranstaltungen:

  • Alle Veranstaltungen sind vorerst abgesagt.

Ein und Ausreise:

  • Wer seit 15. Jänner 2021 aus dem Ausland nach Österreich einreist, ist grundsätzlich dazu verpflichtet, sich vor der Einreise elektronisch zu registrieren.
  • Am Flughafen Wien besteht die Möglichkeit, einen molekularbiologischen Corona/Covid-19-Test (PCR-Test) zu machen. Innerhalb von etwa 3 Stunden liegt das Ergebnis vor.
  • Die Österreichische Bundesregierung hat am 8. Februar 2021 eine Reisewarnung für Tirol ausgesprochen.