das grätzl: rund ums belvedere sagt man hawe  die ehr’

das grätzl: rund ums belvedere sagt man hawe  die ehr’

Das Grätzl rund um den St.-Elisabeth-Platz – nach der Elisabethkirche benannt – bildet das Zentrum des Karolinenviertels im vierten Wiener Gemeindebezirk. Die Menschen hier kennen sich und nehmen sich stets Zeit für ein gepflegtes Plauscherl.

Obwohl das Karolinenviertel bespickt ist mit Botschaften und von Bewohnern aus aller Welt besucht und bewohnt wird, gibt es hier Plätze, die ihren ursprünglichen Dorfcharakter noch nicht verloren haben. Etwa der Platz rund um die Elisabethkirche mit der angrenzenden Schule und dem Pfarrhof. Regen Austausch gibt es zudem beim Trafikanten, in der Edel-Greißlerei »Opocensky« oder beim Gemüsehändler direkt am Platz. Tauchen auch Sie ein in ein Grätzl voller Gegensätze und erleben Sie hautnah, was es Ihnen alles zu bieten hat:

  • Dorfcharakter mitten in der Stadt
  • Unmittelbare Innenstadtnähe
  • Offene, gesprächige Grätzlbewohner
  • Top-Restaurants und Kaffees
  • Spannender Branchenmix auf der Favoritenstraße
  • Und mittendrin Ihr Hotelzimmer!

 

Highlights

grätzlsprachkurs: hawedere/hawidere– grußformel, kurz für »ich habe die ehre«, auch im bayrischen gebräuchlich

gscheid: das grätzl in zahlen <br>1104

gscheid: das grätzl in zahlen <br>1104

Schon vor über 250 Jahren gründete Kaiserin Maria Theresia die Kaiserlich-königliche Akademie für Orientalische Sprachen, an der orientalische Studien neben Türkisch, Persisch und Arabisch gelehrt wurden. Diese erstreckt sich heute mit der benachbarten Theresianischen Akademie über sage und schreibe vier Häuserblöcke.

1955

1955

Jede Österreicherin und jeder Österreicher kennt das Zitat, das Leopold Figl im besagten Jahr nach der Staatsvertragsunterzeichnung im Oberen Belvedere vom Balkon rief: »Österreich ist frei!«

10 aus 49

10 aus 49

Fast jede fünfte ausländische Botschaft in Wien befindet sich im Grätzl Belvedere.Von Australien bis Mexiko, über Belgien, Estland, Türkei und Rumänien ist hier internationales Territorial vertreten. Wer mehr darüber wissen will klickt hier.

2

2

Exakt zwei Gastgeberinnen des grätzlhotel belvedere wohnen hier selber und zählen somit zu Ihren unmittelbaren Nachbarinnen und Nachbarn.

1935

1935

In diesem Jahr wurde hier das erste österreichische Funkhaus in der Argentinierstraße errichtet. Heute befindet sich dort das ORF-Landesstudio.

2014

2014

Das Jahr in dem der erste echte Wiener Hauptbahnhof seine Tore öffnete. In unmittelbarer Nähe zum grätzlhotel belvedere beherbergt er bis zu 80 Einkaufsmöglichkeiten mit Shops, Kaffees, Restaurants und Verbindungen in alle Welt.

Suite buchen oder anfragen
buchen anfragen anfragen anfragen